115
paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-115,paged-4,page-paged-4,stockholm-core-2.2.5,qode-social-login-1.1.2,select-theme-ver-9.4,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-1149

BLOG

weblog

ARTE Pressevorführung

Pressevorführung von "Die Gentlemen baten zur Kasse" mit Nick Reynolds im Abaton Kino.

Arte Pressekonferenz

Arte setzt auf Rebellen und Ben Becker als Moderator Der Schauspieler Ben Becker spricht in Hamburg auf einer Pressekonferenz des Fernsehsenders Arte zu den Medienvertretern. Arte stellt seinen Sommer-Schwerpunkt «Summer of Rebels» vor.  

Impressionen vom BRIGITTE Fashion Event

Bei dem BRIGITTE Fashion Event haben wir die aktuellen Frühjahrs- und Sommertrends 2013 gezeigt. Pure Eleganz, leuchtende Farben und aufregende Accessoires sorgen für frische Looks und ein neues Lebensgefühl.

BDA Hamburg Architektur Preis 2014

Architekturpreis Hamburg vergeben Der BDA Hamburg Architektur Preis 2014 ist im April 2014 zum achten Mal ausgelobt worden. Die Preisverleihung fand am 29. Januar 2015 statt.

6th Russian-German Young Leaders Conference

The conference under the theme ‘RE|START – Lessons From Success and Failure’ was conducted in collaboration with the Hamburg Chamber of Commerce and the Saint Petersburg State University of Economics. 240 top talents from Germany and Russia convened over the four conference days at such

Görtz Corporate: Kunstadventskalender 2013

Das Projekt Kunstadventskalender ist seit 2008 in Deutschland präsent. Initiatorin ist die Inhaberin der Münchner PR Agentur Wolff Promotion, Birgitt Wolff. Die Idee: 24 Künstler - 24 Paten - 24 Partnerunternehmen Das Projekt nutzt zeitgenössische Kunst, um Charity-Projekte zu unterstützen. Im Jahr 2013 handelte es sich um die Initiative „fit-4-future“, die sich für Kinder engagiert. Für den Kunstadventskalender in Hamburg stellte Görtz die Fassade seines Stammhauses in der Mönckbergstraße zur Verfügung. 24 Türchen wurden an 24 Fenstern angebracht. An jedem Tag wurde ein Türchen geöffnet und es kam je ein zeitgenössisches Kunstwerk sowie das Logo des entsprechenden Partnerunternehmens zum Vorschein. Unterstützt wurde diese Initiative durch prominente Persönlichkeiten. Insgesamt kam in allen deutschen Teilnehmerstädten auf diese Weise eine Gesamt-Spendensumme in Höhe von 100.000 Euro zusammen. Die Scheckübergabe erfolgte anlässlich einer Veranstaltung in der Hamburger Görtz Filiale in der Mönckebergstraße Anfang Dezember 2013.